21.02.2022

Vor 4 Monaten, am 22.10.2022 begannen die Vorarbeiten für die 100 Jahr-Feier.

In historischem Ambiente beim Backhaus Heimerdingen wurde der Teig für die Festbrote geformt und gebacken.
Insgesamt 22 Laibe Brot und 5 Bleche Focaccia wurden im Backhaus gebacken, währenddessen ging der Pizzateig in den Katakomben der Firma Muny.
Tags darauf wurden die Brote beim Fest mit Schmalz, Hummus oder Kräutercreme als Appetithappen gereicht.
Gleichzeitig lief die Produktion in der Pizza-Strasse an.

Teig und Ausformung standen unter strenger Aufsicht von Restaurantbesitzer Raffaele Truoiolo aus Münchingen.
Viele Hände, schnelles Ende.
Und Spaß hatten alle sowieso.
Angerichtet wurde auf eigens gefertigten Pizza-Brettern.

Das Ergebnis sah überzeugend aus und schmeckte auch so.
Dazu Hausbrauerei – Bier aus Leonberg oder Kaffee von der Mini – Bar!
Der Wein kam aus Feuerbach von Rajtschan.
Danach Eis von der Eiswerkstatt aus Stuttgart.
So gestärkt waren die vielen Festreden ein Vergnügen, hier Uli Deininger für die Mitarbeiter.
Wolfram Staiger, Betriebsleiter der Schreinerei.
Und zum Schluss die beiden Chefs, der jüngere Patrick Pressel und der ältere Eberhard Muny.
Beste Musik kam von Cowboy Schneck.
Rund ging’s auch beim Zimmerer-Klatsch.
Also auf in die nächsten 100 Jahre!