Limesturm in Grab

  • Neubau der Ballustrade nach historischem Vorbild mit von Hand behauenen Eichenholzbalken
  • Bodenbelag in Eiche